Chronik

2012

Jubiläum: 25 Jahre Kegelhalle Mooburg
Der Verein hat 160 Mitglieder, davon 21 Jugendliche im Sportkegelbetrieb des BSKV im Einsatz:
  • 67 Herren in 8 Mannschaften
  • 44 Damen in 6 Mannschaften
  • 23 Jugendliche in 5 Mannschaften

2011

Modernisierung und Erneuerung des Thekenbereichs.

2009

Im Juli löst sich die Kegelabteilung des VSV auf.

2007

Energetische Maßnahme am Gebäude. Teilweise Außenisolierung der Kegelhalle. Modernisierung der Heizungsanlage, Brennwertgerät, Pufferspeicher 1000l mit Solaranlage.

2006

Bayerisches Kreisklassen-Pokalfinale für Damen und Herren.

2003

Bayerische Meisterschaften für Damen und Herren.

2002

Erstmals Bayerische Meisterschaften in Moosburg für Juniorinnen und Junioren.

1999

Modernisierung der Kegelbahnen und Umstellung auf Computer-Steuerung.

1997

10 Jahre Moosburger Kegelhalle (Mitgliederstand: 189).

1987

Bauvollendung nach 26.000 freiwillig geleisteten Arbeitsstunden der Mitglieder:
Eröffnung am 04. September
Einweihung am 24. September

1986

Baubeginn am 23. April.

1985

Gründung des Moosburger Keglerverein durch Zusammenschluss der Sportkegelclubs:
  • 1. Sportkegelclub 1967 Moosburg e.V
  • SKC Blaue Kugel 1958 Moosburg e.V
  • SKC Rot-Weiß Moosburg e.V
  • VSV-Abteilung Kegeln

1984

Suche nach einem geeigneten Standort.

1983

Kontaktaufnahme mit der Stadt Moosburg.

1982

Wunschdenken der Moosburger Sportkegler nach eigener Sportstätte.